Zauberer Christian de la Motte


Der Zauberer live in Aktion


Schauen Sie sich den Zauberer auf Video in Aktion an. Zunächst einige Ausschnitte aus dem Bühnenprogramm. Weiter unten finden Sie ausserdem noch eine Studio-Moderation.




Auszug aus einer längeren Studiomoderation für einen Imagefilm:













Verblüffend und begeisternd: Um Christian de la Motte zunächst online in Aktion zu sehen, lohnt sich der Blick auf die Youtube Kurzfilme.
Das erste Video zeigt den Zauberer in seiner Bühnenshow. Sie können mitmachen, genau hinsehen und trotzdem nicht herausbekommen, wie der Kartentrick funktioniert. Probieren Sie es am PC aus oder besuchen Sie eine der Vorstellungen des Künstlers, beispielsweise in München, Berlin oder Hamburg. Der Gast, der auf der Bühne steht, bekommt ebenso wenig wie Sie heraus, mit welchen Tricks gearbeitet wird. So muss es sein, denn ein guter, großer Zauberer imponiert uns, weil er sein Fach beherrscht.

Im zweiten Showreel (Demo), einem Imagefilm, werden in kurzen Sequenzen das Können und die Popularität von Christian de la Motte vorgestellt. Erneut stehen verblüffte Gäste auf der Bühne und erproben sich selbst an den Zaubertricks des Meisters - selbstverständlich, ohne sie zu durchschauen. Solch eine hohe Kunst ist nur durch langes Training möglich.
Wie das Ergebnis in Perfektion aussehen kann, erleben Sie am besten selbst. Der Zauberer lässt sich gern auf Familienfeiern einladen, gibt Dinnershows und bietet Illusionen, Mentalzauberei und Close-up Zauberkunst. Jede Darbietung ist mit einem ordentlichen Schuss Comedy gewürzt: Unterhaltung vom Feinsten.

Der dritte Videofilm zeigt die Erzähl- und Moderatorkunst von Christian de la Motte. Ein bisschen Close-up-Zauberei darf gern dabei sein: In dieser hohen Schule werden kleinere Accessoires direkt inmitten einer Publikumsmenge verwendet. Solche Tricks mit Karten, Münzen, Würfeln und anderen Utensilien, begleitet von unterhaltsamen Ausführungen, bereiten großen und kleinen Gästen besonders viel Vergnügen.